Udo Bär – Von der Beratung bis zur technischen Umsetzung einer neuen Shop-Plattform

Udo Bär ist Spezialist für Betriebseinrichtung, Industriebedarf & Lagereinrichtung.
Udo Bär ist seit mehr als 20 Jahren ein international agierender Versandhandel für Betriebs-, Lager- und Büroausstattungen.

Für ein solches Unternehmen trägt gerade ein stabiler Betrieb des Web-Shops maßgeblich zum Erfolg bei. Doch was, wenn das bisherige System nicht mehr stabil läuft und zudem hohe Wartungskosten fordert? Unser Kunde Udo Bär sah sich mit genau dieser Herausforderung konfrontiert. Das System musste eine immer höher werdende Anzahl an Artikeln mit einer zudem stetig wachsenden Variantenanzahl managen. Eine Anforderung, denen es nicht mehr gerecht werden konnte. Es galt also ein neues Web-Shop-System zu finden, welches diese Funktionalitäten auch in dieser Größenordnung noch leisten kann.

Da sich Udo Bär dieses Problems bewusst war, suchte das Unternehmen nach einem passenden Partner für einen Relaunch der Website. Als langjähriger Intershop-Partner und Experte im B2B-Bereich, war die synaigy bestens für eine Zusammenarbeit geeignet. 

Mithilfe von gemeinsamen Workshops konnten die Anforderungen an ein neues System und somit auch an den neuen Web-Shop entwickelt, spezifiziert und umgesetzt werden. 

Primär musste ein System gefunden werden, welches nicht nur eine enorme Anzahl an Daten verarbeiten kann, sondern zudem die Integration von PunchOut (OCI, Ariba, Coupa) ermöglicht. Diese Grundvoraussetzung war gegeben, da diese Anbindung für viele Großkunden von Udo Bär benötigt wird. Weitere Anforderungen an den neuen Web-Shop waren zudem eine gesteigerte Sichtbarkeit in Suchmaschinenergebnissen (SEO), eine Überarbeitung der UX/UI, eine Internationalisierung und damit eine Lokation in mehrere Sprachen. 

Nach erfolgreicher Umsetzung des Vorhabens, übernahm die synaigy zudem die Wartung und den Support des neuen Web-Shops. Somit wird Udo Bär auch weiterhin von den Mitarbeitern der synaigy betreut und unterstützt.