Digitalisierung und E-Commerce haben branchenübergreifende Relevanz

synaigy unterstützt bei der Suche nach der richtigen Herangehensweise, bietet individuelle Digitalisierungsberatung als Basis für intelligente Strategien und integrative Lösungskonzepte.
Menschen, Daten und Prozesse digital zusammen- bringen

Eine pauschale Antwort, wie gut die Digitale Transformation in Deutschland voranschreitet, gibt es sicher nicht. Die Unterschiede und Herausforderungen in einzelnen Branchen bei der Entwicklung und Umsetzung einer passenden Digitalstrategie sind hierfür zu groß. Die großen Player der Online Marktplätze und die dominante Digitalisierung der Customer Journey, einhergehend mit einer Preistransparenz im B2C- und im B2B-Bereich sind offensichtlich die großen Treiber der Digitalisierungsthemen und des E-Commerce für Handel und Großhandel. 

Die IHK-ibi-Studie zur Digitalisierung im Einzelhandel zeigt das 51 Prozent der Einzelhändler inzwischen digitale Vertriebskanäle nutzen. Die Unternehmen gehen davon aus, dass sich ihre Umsätze zwar weiter in den Online-Verkauf verlagern werden, die Verzahnung von Shopping-Optionen allerdings immer mehr in den Vordergrund rücken muss, um ein kanalübergreifendes Shoppingerlebnis zu gestalten. Online kaufen, offline abholen oder im Laden via Digital In Store bestellen und geliefert bekommen. Das ist in der Tat eigentlich nichts Besonderes und sollte ein Standard sein, ist es aber leider noch lange nicht. Instore Order, Click & Collect und der Umtausch online bestellter Ware – all das sind Services, die von Kunden gefordert werden.


Die Industrie hat nicht weniger Digitalisierungsdruck. Hier gibt es Unternehmen, die als „early adopter“ mit Strategie und Umsetzung frühzeitig in ihrer Branche Pionierarbeit geleistet haben. Andere haben die Relevanz der Themen E-Commerce & Digitalisierung bereits erkannt, die durchgängige Transformation hakt jedoch an einer klaren Strategie mit anschließender systematischer Implementierung. Die Digitalisierung der Services ist oftmals der Türöffner in einen ganzheitlichen Digitalisierungsprozess. Das Werteversprechen an Kunden ist meistens noch analog geprägt und muss nun neu formuliert werden – es muss digital formuliert werden. Statt den reinen Verkauf von Produkten erwarten Kunden heute innovative und leistungsbezogenen Services. 

Unsere Branchen