preloader

Entsprechen Ihre Customer Experience-Maßnahmen den Kunden-
bedürfnissen?

Ja, nein – vielleicht?
Warum messen Sie es nicht einfach?

Author - Isabel Kick/ Head of Analytics

Für eine perfekte User Experience benötigt man ein kreatives Händchen, Zeit und Personal. Lohnen sich diese Investitionen überhaupt?

Standart-KPIs wie Umsatz, durchschnittlicher Warenkorbwert und Bounce Rate sind interessant. Im „Zeitalter des Kunden“ (Age of the Customer) ist der Aufbau einer perfekten User Experience, die auf fundierten Analysen basiert, für den Aufbau von langfristigen Kundenbeziehung und einer gesteigerten Customer Lifetime Value sicherlich relevanter.
Mehr anzeigen»

Neue Shopsysteme mit Features wie Storytelling, Einkaufswelten und einer Vielzahl von Funktionen, die Emotionen und eine bessere User Experience versprechen erblicken kontinuierliche das Licht der Welt. Viele Betreiber haben die Systeme im Einsatz und hoffen natürlich mit den neuen Möglichkeiten ihren Online-Erfolg zu pushen.

Aber wann und wie genau kann man herausfinden, ob die neuen Maßnahmen fruchten?

Messen Sie Ihre Online-Performance. Starten Sie mit unserem synaigy Quick-Check.

isabell kick image

Isabell Kick

Head of Analytics Kontakt aufnehmen

Webanalyse zeigt Ihnen, wie Ihre Kunden und Nutzer durch Ihre Online- Einkaufswelt navigieren, was sie anspricht und welche Funktionen und Elemente besonders relevant sind. Nur so kann sich die Usability in Shops und auf Websites optimieren und eine nutzerfokussierte Experience aufbauen lassen.

Webanalyse gibt auch Aufschluss über den Erfolg von Online-Marketingmaßnahmen, und aus ihr wird auch ersichtlich, ob Sie Ihr Budget effizient eingesetzt haben oder ob eine andere Verteilung sinnvoll wäre.

Um Kunden langfristig zu begeistern und zu binden, ist ein stetiges Maß an Optimierung auf Grundlage von Nutzererkenntnissen erforderlich.

Zeitmangel und fehlendes Know-how sind hierbei die größte Hürde.

illustration
1

Nutzung des Webanalyse Tools nur für einfache Berichte

2

Kennen Besucher und Kunden trotz Analyse nicht gut

3

Sind mit der Ableitung sinnvoller Maßnahmen überfordert

4

Können Daten aus Zeitmangel nicht auswerten

illustration

Unser Vorgehen: Mit System zu den richtigen Antworten

Durch eine anbieterunabhängige Beratung gewährleisten wir, dass wir gemeinsam mit Ihnen ein optimales Webanalysesystem für Sie auswählen. Nach unserer Devise „Part of your team“ binden wir alle relevanten Unternehmensbereiche ein und erarbeiten mit Hilfe von Interviews und Workshops Lösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse.
Mehr anzeigen»

Auf diese Weise verstehen wir die spezifischen Anforderungen am besten und setzen die Implementierung und die zukünftige Webanalyse genau nach Ihren Wünschen um.

01

Workshop

Klärung der wichtigsten Business-Fragen und Verständnis für Ihr IT-Umfeld

02

Reporting &
Konzept

Ableitung eines individuellen Konzepts zur Festlegung Ihrer Ziele

03

Analyse Tool &
Tagging Guide

Definition des Trackings auf Basis Ihrer Business-Anforderungen

04

Implementierung des Tools

Implementierung durch uns oder mit Hilfe eines IT-Briefing vor Ort

05

Einrichtung der Systeme

Initiales Setup und Konfiguration für das Tracking der Daten

06

Dashboards, Dokumentation & Schulungen

Erstellung von Daten-Dashboards sowie Dokumentationen

Wir starten mit einer Workshop-Phase, um die wichtigsten Business-Fragen zu klären und um Ihr IT-Umfeld zu verstehen. Mit den gewonnenen Erkenntnissen erarbeiten wir ein individuelles Reporting-Konzept, das die Ziele beschreibt und schlagen ein passendes Analyse-Tool vor. Unser Tagging Guide ist auf Ihre Business-Anforderungen abgestimmt und definiert wie das Tracking der Daten erfolgen soll.
Mehr anzeigen»

Die Implementierung des Tools übernehmen wir natürlich gerne, kann aber auch mit Hilfe eines ausführlichen IT-Briefings bei Ihnen erfolgen. Sind die Systeme eingerichtet führen wir das initiale Setup und die Konfiguration für das Tracking der Daten durch. Die Erstellung von Daten-Dashboards und Dokumentationen mit Handlungsempfehlungen und die Schulung Ihrer Mitarbeiter, mit dem Fokus auf Know-how-Aufbau, zählen ebenfalls zu unseren Aufgaben im Betrieb.

Weitere Kunden im Bereich Analytics

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie.

Der erste Schritt tut gar nicht weh. Ob Projektanfrage oder ein erstes unverbindliches Kennenlernen.